Bizzard Account gehacked - was nun?

Dieses Thema im Forum "Hard & Software" wurde erstellt von Mantikor, 17 Dezember 2013.

  1. Mantikor

    Mantikor Dullahan RLT-Teilnehmer

    Moin, als der 2.1 patch lud wollte ich Diablo3 zocken, aber mein account ist wegen mehrerer verstöße (cheats oder bots) geschlossen worden. Ich habe defiinitv nichts dahingehend installiert. Weniger die Sorge um das mittelmäßige Diablo3 als dass mein PC kompromittiert sein könnte, lässt mich hier mal nachfragen was und wie ich jetzt prüfen sollte.
    ich habe windows 7 mit neuesten updates, avira ebenfalls regelmäßog updated, der scan findet nichts. keine firewall außer der von windows. das einzige was sich sonst komisches tut auf meinem rechner ist ein hartnäckiger tcheschischer spam, allerdings auf der emailadresse die dafür vorgesehen ist.
     
  2. Niya

    Niya nya~ Administrator Leitung

    Charakter:
    Niya Kouya
    Haste die Meldung wirklich von D3 selbst bekommen? Den obligatorischen "ihr Account wurde gehackt" Spam kennste ja wahrscheinlich schon...
    Und meinst du wirklich geschlossen (aka, weg), oder nur gesperrt?

    Wenn du misstrauisch bist, lass mal Malwarebytes drüber laufen, falls der nix findet, noch Hitman Pro.
    Wenn beide sagen dass alles sauber ist (außer vielleicht ein paar Tracking-Cookies) solltest du nichts dergleichen auf dem PC haben. 100% sicher kann man sich nie sein, aber die beiden finden wirklich verdammt viel.
     
  3. Mantikor

    Mantikor Dullahan RLT-Teilnehmer

    Die Meldung kommt, wenn ich mich beim Spiel einloggen will, habe die dazugehörige Mail natürlich nicht ernst genommen, jetzt aber noch gefunden. (18.10.2013) Der Account ist geschlossen. Ich werde die Programme mal runterladen, danke für den Tip.