Mogrytourismus - Projekt #MoogleTravels

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von FFXIV Blog, 8 November 2017.

  1. FFXIV Blog

    FFXIV Blog Mandragora

    Der Sommer brachte ja einiges an frischem Wind für die FFXIV-Spieler (Huhu, Stormblood!) und für einen gewissen Post-Mogry war es eine aufregende Zeit, weil er beschloss, dem Square Enix Büro in London für eine abenteuerliche Reise durch Europa den Rücken zu kehren.

    Folgt also nun seinen Spuren - Moment, eigentlich fliegt er ja... - und findet heraus was er so alles erlebt hat!

    [​IMG]


    Alles begann nach dem europäischen Fan Festival, als Kuplipo realisierte, dass er mehr von der Welt sehen wollte, als das Büro und die Messehalle in Frankfurt. Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, kann man so einem knuddeligen Mogry wirklich nichts abschlagen, also haben wir ihm bei seinen Reiseplanungen geholfen.

    Sein erstes Ziel war auch gar nicht so weit weg: Hollie Bennett von PlayStation Access.

    [​IMG]


    [​IMG]


    Nach seinem Besuch bei Hollie verbrachte er die Sommerzeit in Frankreich.

    Darkfuneral972 war ein großzügiger Gastgeber, der unseren Kuplipo an den Strand mitnahm und ihn seine Künste beim FFXIV-Live-Streaming ausprobieren ließ.

    [​IMG]


    [​IMG]


    Die nächste Station war Spanien, das magische Land voll Sonne und Siesta. Kuplipos Gastgeberin, Elena Minervae, zeigte ihm die schönsten Plätze in Madrid und seht euch dieses tolle Schokoladeneis an. Fast so groß wie ein ganzer Mogry!

    [​IMG]


    [​IMG]


    Unser Post-Mogry schien gar nicht genug vom warmen Sommer Südeuropas zu bekommen - es überrascht ja auch nicht, wenn er bisher nur den englischen Sommer kannte - und beschloss, als nächstes nach Italien zu gehen. Jgor nahm ihn mit zu einem tollen Ausflug und Kuplipo fand, dass zwischen den ganzen Meisterwerken definitiv eine Mogry-Statue fehlt!

    [​IMG]


    [​IMG]


    Der Hochsommer im Süden war doch ein bisschen heiß, also zog es Kuplipo gen Norden. Er besuchte Tuatime in Finnland und besuchte Suomenlinna, eine Festung in Helsinki, und hatte sogar ein Date bei einem Sonnenuntergang am Meer. ♥

    [​IMG]


    [​IMG]


    Nach seinen Abenteuern in Finnland ging es nach Deutschland!
    ZaaapLP zeigte ihm die schönsten Flecken auf dem Land und er durfte sogar seine Reitkünste erproben!

    [​IMG]


    [​IMG]


    Nach diesen Abenteuern fand sich Kuplipo seltsamerweise wieder in Frankreich! Vielleicht konnte er die Croissants nicht vergessen, oder es war der wundervolle Wein, von dem er noch eine Flasche haben musste - er verrät es uns leider nicht, wir werden es wohl nie herausfinden.

    Bei seinem zweiten Besuch nahm MikotoXI ihn bei sich auf und wie es aussieht, speiste er wie Gott in Frankreich!

    Und natürlich durfte bei all seinen Reisen auch ein bisschen klassisches Sightseeing nicht fehlen!

    [​IMG]


    [​IMG]


    Diesmal näherte sich Kuplipos Reise in Frankreich tatsächlich ihrem Ende und er machte sich auf zum letzten Ziel seiner Reise, Nordirland. Seine aufmerksame Gastgeberin PsychePlays stellte sicher, dass der letzte Halt nicht weniger wundervoll wurde! Unser Mogry trat in Streams auf, hatte einen fantastischen Tagesausflug nach Bangor und versuchte sich sogar als Maschinist.

    [​IMG]


    [​IMG]


    Als unser Mogry wieder zu Hause im Büro ankam, hatte er die Koffer voller Mitbringsel!

    [​IMG]


    Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die Kuplipos Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben! Er plappert die ganze Zeit von all seinen Erlebnissen und den wunderbaren Menschen, die er getroffen hat.
    Er plant schon seine nächste Reise!

    Ihr könnt durch Kuplipos komplette Reise stöbern, indem ihr #MoogleTravels auf Twitter sucht!

    Mogryvolle Grüße,
    Lallalingo

    [​IMG]


    Weiterlesen...